Führend im RollenoffsetdruckAls eine der Top 3-Rollenoffsetdruckereien Europas spieltLeykam Let’s Print in der Champions League.Führend im RollenoffsetdruckAls eine der Top 3-Rollenoffsetdruckereien Europas spieltLeykam Let’s Print in der Champions League.Führend im RollenoffsetdruckAls eine der Top 3-Rollenoffsetdruckereien Europas spieltLeykam Let’s Print in der Champions League.Führend im RollenoffsetdruckAls eine der Top 3-Rollenoffsetdruckereien Europas spieltLeykam Let’s Print in der Champions League.

Führend im Rollenoffsetdruck

Als eine der Top 3-Rollenoffsetdruckereien Europas spielt
Leykam Let’s Print in der Champions League.

Führend im Rollenoffsetdruck

Als eine der Top 3-Rollenoffsetdruckereien Europas spielt
Leykam Let’s Print in der Champions League.

Führend im Rollenoffsetdruck

Als eine der Top 3-Rollenoffsetdruckereien Europas spielt
Leykam Let’s Print in der Champions League.

Führend im Rollenoffsetdruck

Als eine der Top 3-Rollenoffsetdruckereien Europas spielt
Leykam Let’s Print in der Champions League.

Britische Walstead Group und LEYKAM Let’s Print schließen Transaktion ab

Mag. Gerhard Poppe, CEO Let‘s Print Holding AG und Paul Utting, CEO Walstead Group

Neudörfl, am 22. Juni 2016

Wien/Neudörfl, 22. Juni 2016 - Die britische Walstead Group und die Aktionäre der österreichischen Let’s Print Holding AG („LEYKAM Let’s Print“) haben heute erfolgreich die Transaktion abgeschlossen. Damit ist LEYKAM Let´s Print Teil der Walstead Gruppe. Diese Transaktion macht Walstead zum größten, unabhängigen Druckunternehmen Europas.

Bereits am 7. April 2016 hatten die Walstead Group und die ehemaligen Aktionäre der LEYKAM Let’s Print die vertragliche Einigung über den Zusammenschluss bekanntgegeben. Nun fand das Closing der Transaktion nach kartellrechtlicher Genehmigung durch die zuständigen Behörden statt.

LEYKAM Let’s Print mit Hauptsitz in Neudörfl/Burgenland betreibt zwei Druckereien in Österreich sowie jeweils einen Standort in Slowenien und der Tschechischen Republik. Mit einem Umsatz von EUR 225 Mio. und 730 Mitarbeitern, ist die Gruppe eine der führenden Druckereien in Zentral- und Osteuropa und die größte in Österreich.

Die Walstead Group beschäftigt 1.600 Mitarbeiter an acht Standorten in Großbritannien und Spanien und hat im Jahr 2015 einen Umsatz von EUR 230 Millionen generiert. Die nun neu formierte Gruppe wird zukünftig mit rund 2.350 Mitarbeitern einen Umsatz von mehr als EUR 530 Mio. erwirtschaften.

Mark Scanlon, Chairman der Walstead Group, sagt: „Wir freuen uns, den Abschluss der Transaktion bekanntgeben zu dürfen. Mit diesem Deal setzen wir ein deutliches Zeichen am europäischen Print-Markt, dass umfangreiche Konsolidierung unvermeidbar und notwendig ist, um den Bestand und den Erfolg der Branche langfristig sicherzustellen. Mit LEYKAM Let’s Print als Teil einer neuen und größeren Gruppe können wir unsere Wachstumspläne – welche eine maßgebliche Säule unserer Strategie darstellen – forciert umsetzen. Wir sind davon überzeugt, das größte und erfolgreichste Rollenoffset-, Tiefdruck- und Publikationsdruckunternehmen in Europa werden zu können.“

Gerhard Poppe, Vorstandsvorsitzender der Let’s Print Holding AG sagt: „Die Marktkonsolidierung ist eine Chance für uns. Unsere Einbindung in die Walstead Group eröffnet weitere Möglichkeiten des Wachstums. Walstead hat ein klares Bekenntnis zur Fortführung dieser Strategie, zu unseren vier Standorten und zum LEYKAM Let’s Print Team abgegeben.“

Anton Schubaschitz, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Let’s Print Holding AG, fügt hinzu: „Als Vertreter der Alt-Eigentümer freue ich mich außerordentlich, die LEYKAM Let’s Print und damit auch ihre Mitarbeiter, Kunden und Partner, in den Händen einer erfahrenen und zukunftsorientierten Gruppe zu wissen, die den internationalen Erfolg des Unternehmens weiterführen wird.“

Pressekontakt:
Mag. Gerhard Poppe
LEYKAM Let’s Print Holding AG
+43 5 9005-3101

Mag. Nicole Bäck-Knapp
Ecker & Partner Öffentlichkeitsarbeit und Public Affairs GmbH
Tel. +43 (0)1 59932-47
Mobil +43 69915909094
Email: n.baeck@eup.at

Über Walstead: Die britische Walstead Group ist ein im Jahr 2008 durch Mark Scanlon (Chairman), Richard Fookes, Stephen Hargrave und Paul Utting (CEO) gegründetes Unternehmen. Nach der initialen Übernahme der Wyndeham Press Group von Landsbanki hat die Gruppe vier Rollenoffsetdruckereien in Großbritannien, sowie die spanische Bertelsmann Rollenoffset- und Tiefdruck-Niederlassung akquiriert. Nach der kürzlich erfolgten Akquisition des Polestar-Standorts in Bicester/UK, beschäftigt Walstead 1.600 Mitarbeiter an sechs Druckstandorten sowie einem Pre-Media Geschäft in Großbritannien und zwei Standorten in Spanien. Der Umsatz betrug EUR 230 Millionen im Jahr 2015 (davon 8 Monate inklusive der ehemaligen Bertelsmann-Division). Walstead ist die führende Rollenoffsetdruckerei in Großbritannien und Nummer eins am spanischen Rollenoffset- und Tiefdruckmarkt.

www.wyndeham.co.uk

www.rhapsodymedia.co.uk

www.rotocobrhi.eurohueco.es

Über LEYKAM Let’s Print: Das Unternehmen mit Hauptsitz in Neudörfl/Burgenland wurde im Jahr 1585 gegründet. LEYKAM Let’s Print Holding AG beschäftigt 730 Mitarbeiter im Rollenoffsetdruck an vier Standorten, zwei in Österreich und jeweils einen Standort in Slowenien und der Tschechischen Republik. Bis dato hat die Gruppe bereits Strohal Druck (2005) und Goldmann Druck (2011) erfolgreich übernommen und integriert. Der Umsatz im Jahr 2015 betrug EUR 225 Millionen. LEYKAM Let’s Print ist die größte Rollenoffsetdruckerei Österreichs.

www.leykamletsprint.com

 

 

Quelle:

http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20160622_OTS0217/britische-walstead-group-und-leykam-lets-print-schliessen-transaktion-ab